Donnerstag, 18. Juni 2015

Doppelt und halb so alt

Ich hab da diese Macke mit Daten. Rechne alle möglichen Termine aus.

Wann war ich so alt, wie meine Mutter, als sie mich geboren hatte?

Wann war Joana so alt, wie Julian, am Tag seines Todes? Das war übrigens genau an Heiligabend 2008.

Ich merke mir Geburtsdaten und Namen, und weiß oft sogar, wann bestimmte Ereignisse stattgefunden haben. So auf die Art: Heute vor drei Jahren waren wir.........

Erzähle das vorgestern meine Mutter, die lacht und meint, das mache sie genauso.

Also weiß ich, von wem ich das hab.

Und deshalb weiß ich auch, dass sie heute Hochzeitstag hat, und dass mein Erstgeborener heute auf den Tag so alt ist, wie ich alt war, als ich ihn zur Welt gebracht habe. Also bin ich heute genau doppelt so alt wie er und er halb so alt wie ich.



Macken gibt's......

hm

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Macke!!! wenn man denn wirklich von "Macke" reden kann... :-)

    Ich finde sowas ganz wundervoll...vielleicht weil ich mir sowas nicht merke. Ich vergesse sogar meistens unseren Hochzeitstag. Ich hoffe ich denke nächstes Jahr daran...da ist es ein besonderer.

    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
  2. ich auch
    ..das kenne ich auch und mache gerne Zahlenspiele...weiß sofort, dass jemand der 73 wird eine Primzahl hat, oder Jahrgang 1947 wird 68 und JG 1968 wird 47...macht Spaß und Du liebe Heike bist damit nicht alleine!
    Liebe Grüße Margret

    AntwortenLöschen
  3. Diese Ähnlichkeit mit Joana!!!!!!💋Love Christa

    AntwortenLöschen