Mittwoch, 24. Juni 2015

Haushaltsfee



Ich kann mich noch so gut an meine Anfänge in meinen eigenen vier Wänden erinnern. Von Natur aus gehöre ich nicht zu den ordentlichsten Menschen. Was habe ich da oft gegen das Chaos gekämpft. Mittlerweile ist es relativ ordentlich bei uns, im Laufe der Jahre habe ich so einige Strategien entwickelt. Im Blut müsste es mir eigentlich liegen, da meine Mutter und mein Vater ziemlich ordentlich sind. Aber mir ist es einfach nicht gegeben.  

Ich hab in frühen Jahren immer nach Tipps und Tricks Ausschau gehalten, wie ich meinen Haushalt optimieren könnte. Was hätte ich damals fürs Internet gegeben. Einfach Suchbegriff eingeben: „Haushaltstipps“ und schon wäre ich fündig geworden. Ohne world wide web habe ich mir meine eigenen Pläne erstellt, Ideen entwickelt, Bücher gelesen und versucht umzusetzen. Ich arbeite viel mit To do Listen und am besten hilft mir ein sich wiederholender Plan. Und ich bin immer mal wieder dankbar für einen Tipp. So lese ich z. B. donnerstags regelmäßig die Tipps von Fräulein Ordnung und liebäugele schon seit Jahren mit den Plänen der Haushaltsfee.

Nachdem ich mir nach langem Hin und Her jetzt doch ein paar ihrer Listen runtergeladen habe, musste ich einfach mit ihr Kontakt aufnehmen. Und jetzt halt dich fest:

Da bekommen wir doch tatsächlich auf ihre Listen 25% Rabatt wenn wir den Code LEBELEICHTER eingeben. Wie cool ist das denn?

Vielleicht hast du auch schon öfter den Gedanken gehabt, du müsstest mal wieder Ordnung in dein Chaos bringen. Oder aber du suchst etwas für nachhaltige Sauberkeit und Ordnung.
Denn das ist genau mein Thema, die Nachhaltigkeit. Mal eben schön alles aufräumen, sortieren, ordnen und putzen ist leicht. Aber diesen Zustand dauerhaft beibehalten, da hapert es doch meistens.
Ein Besuch bei der Haushaltsfee lohnt sich also:


hm

Kommentare:

  1. Aaahhh, das Fräulein Ordnung mag ich auch schon lange.

    LG Elvira

    AntwortenLöschen
  2. ...buch: magic cleaning. nie wieder chaos. hat auch jahre gedauert, aber nun bin ich angekommen. lg judith

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön :-) ich freue mich immer, wenn sich jemand als Fräulein-Ordnung-Blog-Leser outet ...

    Liebe Grüße aus dem Münsterland
    Denise

    AntwortenLöschen