Mittwoch, 1. August 2018

Blick aufs Meer

Jeden Morgen gegen 8:00 Uhr, während alle anderen im Haus noch schlummern, fahre ich mit dem Auto runter an den Strand und gehe eine Runde Joggen. 38 Minuten, dann ein bisschen Streching, einmal auf dem Handy Mails angeschaut, weil unten am Meer das beste Netz ist, bisschen aufs Meer schauen, dann gehts wieder hoch ins Haus und ich hab Zeit für meine Power Hour und Reflexion.

Heute kam mir DIE Idee.

Ab morgen nehme ich mir meinen Strandstuhl, meine Bibel, Stifte und mein Tagebuch mit, setzte mich nach dem Joggen auf die Klippen mit Blick zum Meer und mach die Power Hour und Reflexion direkt am Wasser.  


hm

1 Kommentar:

  1. So gut die Idee. Ab morgen bin ich auch am Meer. Wärend der Mann in Schweden arbeitet habe ich frei.Ich wer`s dir nachmachen! :-)
    LG, Petra

    AntwortenLöschen