Montag, 13. Juli 2015

Ohne Konventionen



Ich schaue ziemlich wenig Fernsehen. Ab und zu mal, wenn ein guter Film kommt, oder mit der Süßmaus "Voice of Germany". Das war’s. Und schon gar nicht schaue ich irgendwelche christlichen Sender, ist nicht so meins. Umso witziger ist es, wenn ich irgendwo hinkomme, und mir jemand sagt:

„Ich hab dich im Fernsehen gesehen.“

„Biblisch kochen“ hab ich mal vor ein paar Jahren gedreht, eine zwölfteilige Kochsendung, die ich moderiert habe. Und die läuft sieben Jahre in Dauerschleife auf Bibel-TV. Ich selbst hab mir die Sendung noch nie angeschaut.

An diesem Wochenende bin ich vom Lifestream bei GodTV nicht weggekommen. Der Kanal hat die Konferenz in Nürnberg live übertragen und mir war, als wäre ich mitten drin gewesen.
Samstagmorgen über mein Iphone beim Badputzen und Wäschezusammenlegen.
Samstagabend und Sonntag direkt vorm Fernseher.

Der Spirit kam durch den Bildschirm in unser Wohnzimmer. Das hab ich bisher auch noch nicht erlebt. 

Sechs Leute aus unserer Gemeinde haben das Ganze live miterlebt, und die bringen quasi den Segen direkt mit zu uns. Eine von den sechs, unsere Hanna, wird am Sonntag predigen.



Und ich gehe davon aus, dass auch die anderen berichten werden, was sie erlebt haben.

N. hat die richtigen Worte gefunden: „Das wird Sonntag abgehen wie Zäpfchen.“

Unsere Gottesdienste sind sowieso gerade Highlight der Woche. Wie hat es mein Mann vor ner Weile an einem Sonntagabend ausgedrückt: "Weißt du was das einzige ist, was ich Sonntagabend bedaure? Dass wir noch ne ganze Woche auf den nächsten Sonntag warten müssen."

Wenn du die Gegenwart Gottes mal ohne Konventionen erleben willst, wenn du mal eine Ahnung davon erfahren möchtest, was passiert, wenn Gottes Gegenwart präsent ist, na dann darfst du gerne kommen.

Aber es könnte sein, dass das dein Leben verändert. Und das nicht nur sonntags.

hm

Kommentare:

  1. Ich war dabei :-)
    Und es war der Oberhammer :-)
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Super, ich habe ja schon viele Sprüche gehört, aber den Zäpfchenspruch habe ich nicht gekannt.
    LG Elvira

    AntwortenLöschen