Freitag, 5. Mai 2017

Mit Wunderkerzen ging es los

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so aufgeregt gewesen bin. Ich bin es gewohnt vor Menschen zu reden, Gruppen zu leiten, zu motivieren und ein positives Klima zu schaffen. Und dennoch.

Gestern sind Beate und ich mit unseren Body Spirit Soul Pilotkursen gestartet, und es war einfach ziemlich spannend. 




Gestern Abend nach dem Kurs habe ich reflektiert, woran das gelegen hat, und bin auf folgendes Ergebnis gestoßen:

So etwas wie unseren Body Spirit Soul Kurs gibt es nicht noch einmal. Das ist weder ein Abnehmkurs, noch ein Hauskreis, keine Selbsthilfegruppe oder einfach ein Stammtisch. Der Body Spirit Soul Kurs soll dich erkennen lassen, dass du aus dem Buch deines Lebens keine Seite heraustrennen kannst, aber jederzeit die Möglichkeit hast, ein neues Kapitel zu beginnen. Der Kurs ist quasi der Startschuss in ein selbstbestimmtes Leben, voller Dankbarkeit und Zufriedenheit, bei dem wir erkennen, dass wir die Fähigkeit besitzen, unser Leben aktiv zu gestalten und nicht Opfer unserer Vergangenheit oder unserer Umstände sind. Mittendrin, werden wir von Gott überrascht und am Ende weißt du, wie dein Leben glücklich funktioniert.

So ungefähr dachten wir uns das, Beate und ich. Und das ist das spannende, weil es so etwas ja noch nicht gibt. Sind wir also gerade am Erfinden, und das ist einfach aufregend.

hm


Keine Kommentare:

Kommentar posten