Donnerstag, 30. Mai 2013

Da fällt dir die Kinnlade runter

War ein bisschen wie im Film, keine Komödie aber letztendlich auch keine Tragödie.

Auch wenn ich gestern Abend die Abfahrtzeiten des Stansted-Express nochmals gecheckt habe und der Meinung war, ich hätte noch ein bisschen besser auf die Reise vorbereitet sein müssen, war das natürlich leicht untertrieben.

Lange zuvor hatten wir das Hotel ausgesucht, direkt an der Tower Bridge, ich wusste genau welche Plätze ich anschauen wollte und wo sie liegen, Tageskarten für die U-Bahn waren geplant und an einem Tag wollten wir London mit den roten Bussen erkunden. Eine Shoppingtour stand auf dem Programm und als Highlight haben wir uns auf den Besuch der Hillsonggemeinde am Sonntag gefreut. 

Im letzten Moment fiel mir ein, dass in England nicht mit Euro bezahlt werden kann, also hab ich noch schnell ein paar englische Pfund besorgt.

Und auch in die Pässe hab ich geschaut, nur um sicher zu gehen, dass die noch nicht abgelaufen sind. Mein Mann hat vor gut zwei Jahren erst einen neuen Pass direkt in Serbien ausstellen lassen, weil sein alter jugoslawischer abgelaufen war.

Und dann stehst du reisefertig mit Gepäck am Flughafen, willst einchecken und die nette Dame der Fluggesellschaft erklärt dir, dass dein Mann ein Visum braucht.

Hä?

Ich musste kurz mit den Tränen kämpfen, mein Mann schluckte schwer, nichts zu machen.

Wer denkt denn auch daran, dass er für ein EU-Land ein Visum braucht?

Schweigend fuhren wir ziemlich geknickt mit unserem Gepäck Richtung nach Hause.

"Was hindert uns eigentlich daran, die Ausfahrt nicht zu nehmen und einfach weiterzufahren?", fragt mein Mann plötzlich.

"Eigentlich nichts, wohin?"

Zwei Städte gab mein Mann zur Auswahl. Die eine war Paris.

Da sind wir nicht hingefahren, sondern Richting Süden.

Um 19.00 Uhr waren wir da.

England wird auf uns warten müssen, wir kommen irgendwann nochmal hin, entweder mit nem Visum oder einem deutschen Pass.

hm

Kommentare:

  1. Also, Sachen gibts?!
    Wie war das nochmal,
    wer weiss wozu es gut ist?

    LG
    Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Ja , das denke ich auch! Schade dass aus London nichts geworden ist. Wünsche euch trotzdem ne ganz tolle Zeit!!!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen