Donnerstag, 27. April 2017

Lumbago

Ich habe die Vorzeichen unterschätzt und war einfach nicht vorsichtig genug. Ärgerlich aber nicht zu ändern. Schon seit Dienstag plagt mich die Lendenwirbelsäule immer mal wieder. Nicht schlimm, aber so, dass ich mich schon gestern mal an mein Massagekissen gelehnt habe. 

Ich kann nicht mal richtig den Auslöser ausmachen. Vielleicht ist es das ein oder andere Gerät meines neuen Trainingsplans, bei dem ich zu viel Gewicht stemme, vielleicht war es das Ausladen der Bücherkisten bei Spring oder bei meinem Kursstart am Dienstag, vielleicht das Schleppen von Einkaufstaschen, keine Ahnung. 

Auf jeden Fall hat es heute während des Trainings ordentlich in meinem Rücken gekracht, und dann war’s vorbei mit der Bewegung. Ich kann nicht mal mehr gerade stehen, geschweige denn ordentlich laufen. Sitzen geht, liegen auch, das wars. 

Nach zwei erfolglosen Versuchen bei zwei verschiedenen Ärzten eine Termin zu bekommen, hat sich unser Freund, ein Physiotherapeut erbarmt, mich zu behandeln. Leider mit der Diagnose, dass ich eine schwere Blockade habe und total entzündete Muskeln. Vorerst ist es mit dem Joggen und dem Krafttraining vorbei. Und das drei Wochen vor der Hochzeit. 

Das Gute an der Sache: Wenigstens ist das nicht einen Tag vor der Hochzeit passiert.

Den Termin beim Arzt hab ich im Juni bekommen. Nun weiß ich nur nicht, was ich im Juni da soll !!!!!


hm

Kommentare:

  1. Warum gehst du nicht damit zum Hausarzt? Ich habe sowas 1x im Jahr und bekomme dann Spritzen und anschließend Physiotherapie. Die Ursache muss ich alleine beheben und das kommt ja tatsächlich nicht von heute auf morgen, sondern irgendwann gibt es einfach ein "zuviel" an falscher Belastung.

    Gute Besserung!!!

    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Maike, ich war ja beim Hausarzt, und der hat mich wieder weggeschickt..... Danke für deine Wünsche.

      Löschen
    2. Was? Das tut mir echt leid. Ich dachte bis grad eben, dass jeder Hausarzt sowas akutes behandelt. Tut mir leid, falls es komisch rüber kam.
      Weiterhin gute Besserung!
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wie schrecklich, das braucht man nicht. Schon gar nicht vor der Hochzeit. Ich bete für dich und bin sicher, dass es dir bei der Hochzeit ganz wunderbar gehen wird.
    Herzliche Grüsse von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heike,
    ich kann Dich gerade nur zu gut verstehen. Ich habe seit sechs Wochen eine Blockierung des Iliosakralgelenks. Hatte inzwischen schon 8 Behandlungen, Osteopathie, Massage etc. Es wird aber nur sehr langsam besser. Ich habe mir bereits eine Strumpfanziehilfe gekauft, weil ich nicht an meinen rechten Fuß komme.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du schneller wieder fit wirst und wunderschön Walzer tanzen kannst.
    Toi, toi ,toi
    Rosalina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalina, ich wünsche dir auch gute Besserung, ich kann mich heute schon viel besser bewegen und hoffe, dass es im Laufe der Woche ganz verschwindet. Ja genau, ich will Walzer tanzen, und Jive, Cha Cha, Rumba, Tango, Salsa und was die Musik sonst noch so hergibt :-)

      Löschen