Montag, 29. April 2013

Ich bin ein Genie




Nachdem 1 & 1 unsere Blogs auf Wordpress umgestellt hatte, stehen Beate und ich mit der ein oder anderen Funktion auf Kriegsfuß. Meine Einträge wurden ja nun komplett gelöscht, seitdem schreibe ich hier auf Blogspot. Und Beate kämpft seitdem mit ihrer und meiner Kommentarfunktion. Aber wer uns kennt weiß, dass wir nicht locker lassen. Und während es meiner lieben Freundin und Kollegin gestern erstmalig gelungen ist, bei mir einen Kommentar zu posten, stelle ich fest, dass die Anzahl meiner Kommentare gar nicht angezeigt wird. 

Und da stelle ich mich doch tatsächlich der Herausforderung, google die ganze Sache mal, finde heraus, dass das ein Fehler von Blogspot ist, und man nur im HTML-Code diesen Fehler beseitigen kann.
Große Warnung wird an all diejenigen gegeben, die sich mit HTML nicht auskennen.

Na und wenn sich irgendjemand gar nicht auskennt, dann bin ich das wohl. Bei so etwas brauche ich meinen Mann, oder B. der meine Website erstellt hat.

Aber irgendwie hat’s mich da gerade in den Fingern gejuckt.

Und jetzt halt dich fest, da krieg ich das doch einfach so hin, zwischen den ganzen Codes tausche ich einfach ein paar Codes aus und siehe da:

Die Kommentaranzahl wird angezeigt.

Fühle mich gerade ein bisschen siegreich…..wenn ich das meinem Mann später erzähle, der wird sich nicht mehr einkriegen. Und ich glaube auch B. würde mir auf die Schulter klopfen.

hm

Kommentare:

  1. ...klopf dir hiermit auf die Schulter und drück dich dann am Donnerstag...

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,meine liebe Beate, vielen Dank, wobei den B., den ich meinte männlich ist ;-) Aber doppelt geklopft nehm ich auch.

    AntwortenLöschen
  3. na du bist ja echt ein Scherzkeks! Ich kämpf da mit dieser Kommentarfunktion, du erklärst mir, es sei gaaaaanz einfach....... okay, hab´s dann irgendwann geschafft, aber nur über einen bestimmten browser.......... egal, du hast es jedenfalls glaubwürdig rüber gebracht, dass es zu schaffen sei :-) lg Stefanie

    AntwortenLöschen